Neuer FTA-Partner

Hagen, 01.08.2019

Seit dem 01.07.2019 freut sich der FTA über seinen neuen FTA-Partner, die Firma DoorMaster e. K. aus Bad Wurzach in Baden-Württemberg.

DoorMaster e. K. bietet Beratung, Planung, Fertigung, Service, Reparatur und Wartung von automatischen Türsystemen.

Diskussion über Fachkräftemangel

Hagen, 10.07.2019

Bereits Ende Juni trafen sich einige FTA - Partner in der Geschäftsstelle in Hagen, um in zwei Workshops über die Themen Fachkräftemangel und Nachfolgeregelung im Unternehmen zu diskutieren. Hierbei stand zunächst der Austausch der Partner untereinander im Mittelpunkt:
Welche Erfahrungen habe ich gemacht? Wie gehe ich in meiner Region mit dem Thema Fachkräftemangel um? Welche Maßnahmen ergreife ich, um das Arbeitsumfeld attraktiv zu gestalten? Wie kann die Bekanntheit der Branche / des Jobs gesteigert werden?

Im zweiten Workshop tauschten sich die Partner über die Möglichkeiten aus, welche für eine Unternehmensübergabe bestehen und was es hier zu beachten gilt.

Die Ergebnisse der Workshops werden in den Folgeterminen weiter ausgearbeitet und allen Mitgliedern in der Mitgliederversammlung vorgestellt.

Einladung zum Fachtag

Hagen, 23.05.2019

Am 26. September 2019 ist es soweit - der vierte Fachtag des Fachverbands Türautomation (FTA e. V.) findet in Hamburg statt. Das Motto der diesjährigen Veranstaltung ist "automatisch digital" und greift damit ein aktuelles Trendthema auf: Digitalisierung.

Welche Auswirkungen hat die Digitalisierung auf Städte, Menschen und natürlich auch Gebäude? Mit welchen Herausforderungen werden wir im Zuge der Digitalisierung konfrontiert? Welche Chancen bietet dieser Trend Fachfirmen aus dem Bereich Gebäudeautomation? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigt sich der Fachtag, darüber hinaus werden die Ausmaße sowie die möglichen Einflüsse auf dem Gebiet der Automation behandelt.

Der Fachtag ist angelegt, die Themenvielfalt gesamtheitlich aufzuzeigen und dabei die spezifische Perspektive der Türautomation einzunehmen - automatisch digital eben. Dabei wollen wir gemeinsam als Branche die unterschiedlichen Ebenen und Wirkungsgrade thematisieren, von der städtischen Infrastruktur, bis hin zu komplexen und fordernden Betreiberkonzepten, modernen Service und Wartungserwartungen und Ausführungswerkzeugen der Zukunft.

Ausgewählte Experten aus verschiedenen Bereichen tragen dazu bei, wichtige Erkenntnisse zu gewinnen und das Thema Digitalisierung aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu betrachten.

Weitere Details und Anmeldemöglichkeiten finden Sie hier

Intensive Wochen in der Geschäftsstelle

Hagen, 15.04.2019

Mit gleich drei Arbeitskreissitzungen in nur 8 Tagen war die Zeit vor Ostern eine intensive Zeit für den Fachverband. Zunächst tagte der Arbeitskreis Marketing, um die Weichen für den Fachtag im September zu stellen. Kurze Zeit später folgte der Arbeitskreis Technik, um sich über die aktuellen Entwicklungen im Bereich der Normung zu beraten und die FAQs zu ergänzen. Mit besonderer Freude wurde zur Kenntnis genommen, dass Herr Olaf Heptner (Geschäftsführer des FTA) als Convenor der CEN TC33/WG9 gewählt wurde. Der Arbeitskreis Hersteller am folgenden Tag, bei dem u. a. über die Arbeit des europäischen Dachverbandes E.D.S.F. informiert wurde, bildete den Abschluss. 

automatisch digital - der Fachtag des FTA

Hagen, 28.03.2019

Am 26. September 2019  findet  der  vierte Fachtag des Fachverband Türautomation e. V. unter dem Motto „automatisch digital“ statt. Die Veranstaltung greift das Trendthema Digitalisierung auf, denn auch im Bereich der Türautomatisierung spielt dieses Thema eine immer größere Rolle. Der Fachtag wird die Ausmaße sowie die möglichen Einflüsse auf dem Gebiet der Automation behandeln.

Als Referenten wurden Digital-Experten zum Thema Infrastruktur Hamburg, Gebäudetechnik und Service gewonnen. Neben Zukunftsaussichten werden die direkten Einflüsse der Digitalisierung für Kunden und Industrie dargestellt.

Der Fachtag ist eine offene Veranstaltung, die sich an Interessenten aus den Bereichen Industrie, Verarbeitung und Handel richtet.

Merken Sie sich jetzt schon den Termin vor: 26. September 2019 im Gastwerk Hamburg

FTA-Partner stellen sich vor

In regelmäßigen Abständen und in loser Reihenfolge stellen sich an dieser Stelle unsere FTA-Partner vor.

Heute EDOORS GmbH & Co. KG

Lindlar, 22.02.2019

FTA-Branchentag nimmt Impulse der BAU 2019 auf

Hagen, 11.02.2019

Die Messe BAU 2019 in München im Januar  war einmal mehr der Treffpunkt der Automatiktür-Branche. Viele Mitglieder des Fachverbandes Türautomation e. V. (FTA) waren mit eigenen Ständen vertreten und viele FTA-Partner nutzten die Möglichkeit, sich zu informieren und auszutauschen.

Neben Updates in Technologien und Produktneuheiten, wurden intensive Gespräche rund um die Barrierefreiheit und Nachhaltigkeitsthemen geführt. Den mehr als 250.000 Besuchern konnte sich die Branche der Türautomation gut präsentieren und sie nimmt viele Impulse aus München mit.

Den Impuls zu einer immer digitaler werdenden Welt  wird der Fachverband auch in seinem, in diesem Jahr stattfindenden, Branchentag aufgreifen. Merken Sie sich hierfür bereits jetzt den 26. September 2019 vor. Veranstaltungsort wird das Hotel Gastwerk in Hamburg sein. Weitere Informationen finden Sie hier.  

Hersteller und Partner treffen sich auf der BAU

München, 14.-18.01.2019

Für alle Mitglieder des Fachverbandes waren die Stände der Voll- und Fördermitglieder ein fester Anlaufpunkt auf der BAU. Hier informierten Sie sich über die dort ausgestellten Produktneuheiten. Immer wieder trafen sich FTA-Partner und tauschten sich über Neuigkeit im Verband und in der Branche aus.

FTA - Mitglieder auf der BAU 2019

Hagen / München, 10.01.2019

Zahlreiche FTA Mitglieder stellen auf der BAU 2019 aus. Die BAU ist die Weltleitmesse für Architekur, Materialien und Systeme und findet vom 14.-19. Januar 2019 in München statt.