• 2024

FKT und FTA erkunden gemeinsame Ziele

Am 06.02.2024 trafen sich Horst Träger, Präsident der Fachvereinigung Krankenhaustechnik (FKT) und Michael Andlauer, Vorstandsvorsitzender des FTA. Beide Seiten tauschten sich über Schnittstellen aus und erkundeten potenzielle Möglichkeiten zur Vertiefung ihrer gemeinsamen Ziele.

Gesundheitseinrichtungen stehen unter einem großen Innovationsdruck. Krankenhausbetreiber erkennen zunehmend die vielfältigen Vorteile automatischer Türsysteme: Hygiene und Infektionsschutz, Barrierefreiheit, aber auch die Integration moderner Sicherheitsfunktionen wie Zutrittskontrollsysteme und biometrische Identifikation.

Die Ambition Sicherheit und Barrierefreiheit zu fördern, eint FKT und FTA in ihren Aktivitäten.

Die FKT ist der größte deutsche Berufsverband für leitendes Technisches Personal in Gesundheitseinrichtungen. Sie eint Ingenieure, Architekten, Planer, Techniker und andere technische Berufe, Industrie sowie Dienstleister im gemeinsamen Ansinnen, Krankenhäusern und anderen Gesundheitseinrichtungen eine bestmögliche, zukunftsorientierte technische Infrastruktur zur Verfügung zu stellen.

Eines der Ziele des FTA ist die stetige Entwicklung und Förderung von technischen Standards, insbesondere der Sicherheit.

Neuer FTA-Partner

Seit 01.01.2024 ergänzt die Firma ASYS GmbH aus Berlin die FTA-Partner im Verband. ASYS ist im Bereich der Gebäudeautomation tätig. Wir heißen unser neuestes Mitglied herzlich Willkommen und freuen uns auf die Zusammenarbeit.