• 2024

Beste Wünsche zum Ruhestand

Unser langjähriger Akteur Josef Schorn tritt in den wohlverdienten Ruhestand. Als Geschäftsführer der damaligen Kaba Gallenschütz GmbH (heute Dormakaba) war Josef Schorn einer der Gründerväter des Fachverbandes und hat die Gründungsdokumente mitgezeichnet. In den ersten Jahren war er aktiv in den Fachverbandsbereichen Marketing und Hersteller tätig. Nach einer Branchenpause durften wir ihn wieder als Geschäftsführer der Gilgen Door Systems Deutschland in unseren Reihen begrüßen, wo er tatkräftig insbesondere den FTA-Fachtag unterstützt hat. Er war über mehr als 20 Jahre ein stetiger Supporter der Qualitätsmerkmale im Fachverband. Wir danken für alles Geleistete und wünschen eine schöne Zeit im (Un)Ruhestand!

Arbeitskreis Technik bei BEA in Lüttich

13.06.2024

Der Arbeitskreis Technik kam auf Einladung unseres Mitglieds BEA in Lüttich zusammen, um die FTA-Verbandsrichtlinien auf den aktuellen Stand der neuen EN 16005 zu bringen. Neben der technischen Arbeit genossen die Teilnehmer das Networking in Lüttich.

Neuer FTA-Partner

Der FTA heißt seinen neuesten FTA-Partner, die Firma MetaMatic GmbH, herzlich willkommen. MetaMatic ist in Schwelm ansässig und ergänzt seit 01.05.2024 im Bereich Dienstleistungen für Automatische Türanlagen und Karusseltüren den Kreis der FTA-Mitglieder.

Arbeitskreis Marketing traf sich in Hagen

Am 16.05.2024 tagte in der Geschäftsstelle der Arbeitskreis Marketing, um u. a. mit den Planungen für den nächsten FTA-Fachtag zu beginnen. Der nächste FTA-Fachtag findet am 18. September 2025 statt. Details werden im Arbeitskreis in den nächsten Monaten ausgearbeitet. Der FTA freut sich bereits jetzt auf diese Veranstaltung.

FTA-Partnertreffen in Schwarzach

Am 11.04.2024 fand das erste diesjährige FTA-Partnertreffen des Fachverband Türautomation e.V. in Schwarzach bei der Firma KAPE statt. Dabei wurde von Herrn Reiner Rudolphi, Geschäftsführer der rema fertigungstechnik gmbh, Ausbildungscoach und Co-Founder von "zubee" ein interessanter Vortrag zum Thema "Nachhaltige Fachkräftegewinnung" am Beispiel Azubis aus Ruanda gehalten.

Dem Vortrag folgte eine lebendige Diskussion, welche für jedes Unternehmen ganz unterschiedliche Anregungen ermöglichte. Wir danken Reiner Rudolphi für den emphatischen Vortrag, ebenfalls danken wir Karl Pecher und Verena Pecher für die Gastfreundschaft und Christian Koch für seine Idee.

Herzlichen Glückwunsch

Der FTA gratuliert Brigitte Vöster-Alber, Aufsichtsrätin und ehemalige langjährige geschäftsführende Gesellschafterin der GEZE GmbH, zum 80. Geburtstag.

Arbeitskreis Technik tagte in Hagen

Am 26. und 27.02.2024 fand die Sitzung des Arbeitskreises Technik in Hagen statt. Verbandsthemen, die Umsetzung neuer europäischer Verordnungen und aktuelle Normen standen hierbei u. a. auf dem zweitägigen Programm.

FKT und FTA erkunden gemeinsame Ziele

Am 06.02.2024 trafen sich Horst Träger, Präsident der Fachvereinigung Krankenhaustechnik (FKT) und Michael Andlauer, Vorstandsvorsitzender des FTA. Beide Seiten tauschten sich über Schnittstellen aus und erkundeten potenzielle Möglichkeiten zur Vertiefung ihrer gemeinsamen Ziele.

Gesundheitseinrichtungen stehen unter einem großen Innovationsdruck. Krankenhausbetreiber erkennen zunehmend die vielfältigen Vorteile automatischer Türsysteme: Hygiene und Infektionsschutz, Barrierefreiheit, aber auch die Integration moderner Sicherheitsfunktionen wie Zutrittskontrollsysteme und biometrische Identifikation.

Die Ambition Sicherheit und Barrierefreiheit zu fördern, eint FKT und FTA in ihren Aktivitäten.

Die FKT ist der größte deutsche Berufsverband für leitendes Technisches Personal in Gesundheitseinrichtungen. Sie eint Ingenieure, Architekten, Planer, Techniker und andere technische Berufe, Industrie sowie Dienstleister im gemeinsamen Ansinnen, Krankenhäusern und anderen Gesundheitseinrichtungen eine bestmögliche, zukunftsorientierte technische Infrastruktur zur Verfügung zu stellen.

Eines der Ziele des FTA ist die stetige Entwicklung und Förderung von technischen Standards, insbesondere der Sicherheit.

Neuer FTA-Partner

Seit 01.01.2024 ergänzt die Firma ASYS GmbH aus Berlin die FTA-Partner im Verband. ASYS ist im Bereich der Gebäudeautomation tätig. Wir heißen unser neuestes Mitglied herzlich Willkommen und freuen uns auf die Zusammenarbeit.